Aufbewahrung von Schmuck & Juwelen - 5 praktische Aufbewahrungstipps

15 Dezember 2020
durch So Clever

Die Festtage stehen vor der Tür und das bedeutet, dass wir wieder einmal unsere besten Outfits herausholen. Und natürlich ist Ihr Outfit nicht komplett ohne festlichen Schmuck und Accessoires! In den folgenden Aufbewahrungstipps erfahren Sie, wie Sie Ihren Schmuck aufbewahren können, damit Sie ihn nie wieder suchen müssen.

1. Behalten Sie Ihren Schmuck im Blick

Besonders wenn man es eilig hat und seinen Schmuck schnell anziehen will, ist es nicht schön, wenn alles durcheinander ist. Für Schmuck, den Sie täglich benutzen, verwenden Sie am besten einen geordneten, transparenten Aufbewahrungsbehälter. Der ideale Aufbewahrungs-Tipp dafür ist diese transparente Schmuckschatulle mit Schubladen, in der Sie Ihren Schmuck bequem nach Etagen kategorisieren können.

2. Hängen Sie Ihre Halsketten auf

Sind Sie es leid, Ihre Halsketten zu entwirren? Um dies zu vermeiden, ist es praktisch, wenn Sie Ihre Halsketten separat aufhängen. Auf diese Weise können Sie sofort nach der gewünschten Kette greifen und Ihre Ketten verheddern sich nicht. Sie können Ihren Schmuck zum Beispiel mit diesem Baumschmuckregal von UMBRA aufbewahren, das auch ein echter Blickfang in Ihrem Schlafzimmer ist!

3. Verwenden Sie einen Wandorganisator

Wenn Sie eine große Schmucksammlung haben und Ihren Schmuck häufig wechseln, ist es gut, ihn an einem gut organisierten Ort aufzubewahren. Mit einem Wand- oder Türorganizer sparen Sie viel Platz und können Ihren Schmuck nach Farben oder Kategorien sortieren. Sie können Ihren Schmuck natürlich auf viele verschiedene Arten aufbewahren, aber dieser Wandorganizer von UMBRA ist ein Geschenk des Himmels, wenn Sie Ihren Schmuck oft wechseln und Platz sparen wollen! Hängen Sie Ihren Schmuck auf, oder legen Sie ihn in die Schale.

4. Sortieren Sie Ihre Ohrringe auf einem Ohrringständer

Es kann sehr praktisch sein, wenn Sie Ihre Ohrringe vom restlichen Schmuck trennen. Man kann einen Ohrring leicht verlieren, wenn man ihn irgendwo lose hinlegt. Deshalb ist es viel besser, die Ohrringe in Zweiergruppen an einem Ohrringständer aufzuhängen. Mit diesem Ohrringständer von Yamazaki ist es ganz einfach, Ihren Schmuck auf diese Weise aufzubewahren. Sortieren Sie Ihre Ohrringe zum Beispiel von groß nach klein, um einen guten Überblick zu haben!

5. Legen Sie Ihre meistgenutzten Stücke auf den Nachttisch

Wahrscheinlich gibt es Kleidungsstücke, die Sie fast jeden Tag tragen, aber zum Schlafen lieber ausziehen. Stellen Sie ein hübsches, dekoratives Tablett auf Ihren Nachttisch, damit Sie sie dort abstellen können, wenn Sie schlafen gehen. Es ist nicht nur sehr praktisch, sondern sieht auch sehr luxuriös aus! Sie können Ihren Schmuck vor dem Schlafengehen aufbewahren, zum Beispiel mit dieser Schmuckablage von UMBRA in schönem Marmor-Design.

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren, um über die neuesten Lagertipps, Neuigkeiten und Rabatte auf dem Laufenden zu bleiben!

blog-newsletter-title
blog-newsletter-text
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar