Organisieren Sie Ihr Schlafzimmer und entspannen Sie sich!

11 Januar 2021
durch So Clever

Ihr Schlafzimmer... Manchmal weiß man nicht, wo man anfangen soll und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es ist völlig normal, wenn man nicht weiß, wo man seine Sachen unterbringen soll, so dass das Zimmer viel voller aussieht, als man es gerne hätte. Wir haben einige praktische und einfache Lösungen dafür!

Nachttischdekoration: Achten Sie darauf, dass er "zenn" ist

Es ist wirklich schön, dass Ihr Nachttisch aufgeräumt und ruhig ist, denn er befindet sich direkt neben dem Ort, an dem Sie sich entspannen wollen: Ihrem Bett. Wer macht das nicht: einfach vor dem Schlafengehen die Hosentaschen leeren, und wo bleibt das dann? In der Tat, Ihr Nachttisch. Wenn auf Ihrem Nachttisch also Chaos herrscht, sehen Sie das Chaos kurz vor dem Einschlafen und sofort nach dem Aufwachen. Ein aufgeräumter Nachttisch sorgt für Ruhe und Gelassenheit. Ein schöner Organizer für Ihren Nachttisch, an den Sie vielleicht nicht sofort gedacht haben, ist dieser Schlüsselhalter von Yamazaki. Nicht nur Ihre Schlüssel, sondern auch Ihre Brille, Ihr Schmuck, Ihre Armbänder, Ihr Tablet, Ihre Zeitschrift oder Ihr Buch lassen sich damit einfach und schnell verstauen.

Aufbewahrung von Oberbetten: Kompakt!

Wenn Sie mehrere Bettdecken für verschiedene Jahreszeiten haben, stehen Sie immer vor dem Problem, wohin mit diesen platzraubenden Wanzen, wenn Sie sie nicht benutzen. Sie passen oft nicht unter das Bett und schon gar nicht in den Kleiderschrank. Der Tipp: Verwenden Sie Vakuumbeutel zur Aufbewahrung Ihrer Bettdecken und Kissen, so sparen Sie schnell 60-80% Platz. Saugen Sie einfach die gesamte Luft aus dem Vakuumbeutel und Sie werden erstaunt sein, wie kompakt Ihre Bettdecke oder Ihr Kopfkissen wird. Verwenden Sie einen praktischen Staubsaugerbeutel in einem Aufbewahrungsbeutel, den Sie dann unter Ihrem Bett verstauen können, oder größere Staubsaugerbeutel, die gut in Ihren Wäscheschrank passen.

Bringen Sie Ihre Garderobe zum Strahlen!

Natürlich ist Ihr Kleiderschrank voll mit Kleidung. Aber wenn Sie ihn ein wenig geschickt arrangieren und Ihre Kleidung geschickt falten, kann Ihr Kleiderschrank auch für Ihre Accessoires und Taschen dienen. Eine praktische Methode zum Falten ist zum Beispiel die KonMari-Methode. Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie nach der KonMari-Methode falten können. Sind Sie neugierig, was sich hinter dieser Methode verbirgt? Dann lesen Sie unseren Blog darüber.

Ein weiterer Tipp, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen: Beschriften Sie alle Regale und Körbe in Ihrem Kleiderschrank, damit Sie auf einen Blick sehen können, wo alles hingehört. Sie wissen oft, welches Kleidungsstück in welchen Stapel gehört, aber gilt das auch für Ihren Freund? Wenn Sie alle Grundlagen für das Aufräumen Ihres Kleiderschranks haben, verwenden Sie praktische Organizer, um Ihre Taschen aufzuhängen, Gürtel oder Krawatten aufzubewahren. Was für eine Zeitersparnis beim morgendlichen Zusammenstellen des Outfits!

Nutzen Sie Ihre Tür als intelligenten Stauraum!

Wenn man nur wenig Platz zur Verfügung hat, muss man ab und zu kreativ werden. Sie können zum Beispiel Ihre Schlafzimmer- oder Schranktür als zusätzlichen Stauraum nutzen. Es gibt viele verschiedene Türregale, in denen man zum Beispiel zusätzliche Mäntel, Strickjacken oder Kapuzenpullover unterbringen oder auch Handtücher aufhängen kann. So ist sie ein praktischer Organizer für Schmuck und andere kleine Accessoires. Außerdem ist er ein echter Blickfang!

blog-newsletter-title
blog-newsletter-text
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar