The Home Edit: die Ordnungsfanatiker, die Sie in Ihrem Leben brauchen

22 Januar 2021
durch Iris

Der Home Edit... Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie ich das Duo zum ersten Mal kennengelernt habe. In den Instagram-Stories von Khloe Kardashian sah ich ihre himmlisch organisierte Speisekammer. Von da an war ich süchtig.

Ich liebe es, die Kardashians zu verfolgen, und ich wusste bereits, dass Khloe einen OCD-Tick hat (hier ist noch so einer!), aber ich wusste nicht, dass jemand hinter der Organisation steckt. Ich wusste nicht, wie schnell ich auf das Konto von Home Edit klicken musste, wo mich die farbenfrohe Regenbogentextur, die organisierten Vorratskammern und die strukturierten Arbeitsbereiche erwarteten. Ich waran meinem Lieblingsort. Mittlerweile verfolge ich das Duo schon seit 2 Jahren auf Instagram und sie haben auch kürzlich ihre eigene Netflix-Serie herausgebracht: Organisieren Sie sich mit dem Home Edit. Ungeachtet der allzu amerikanischen Art, Fernsehen zu machen, ist diese Serie ein echter Leckerbissen. In der Serie besuchen Clea und Joanna (die Gründerinnen von The Home Edit, falls Sie es noch nicht wussten) Prominente und Nicht-Prominente, darunter Khloe Kardashian und Reese Witherspoon.

The Home Edit

Das sind genau die Geschichten, die mich zu The Home Edit geführt haben. Diese Ergebnisse machen Sie spontan glücklich, nicht wahr!

Die Home Edit ist für ihre Regenbogenstruktur bekannt geworden und dafür, dass sie der Meinung ist, dass alles ein System haben sollte. Vielleicht kennen Sie daher den berühmten Satz von Reese Witherspoon: "It's a system!", auf den die beiden Damen von ganzem Herzen antworten: "It's a system!". Mit praktischen, transparenten Behältern und farblicher Abstimmung gelingt dem Duo immer und überall ein mega aufgeräumtes Ergebnis. Meine Lieblingsergebnisse sind immer noch der Kühlschrank und die Speisekammer von Khloe Kardashian. Alles in ihrem Haus ist offensichtlich riesig, was die Ergebnisse umso schöner macht. Ich komme mit dieser Art von Ergebnissen sehr gut zurecht. Ich schätze, das ist die Zwangsneurose in mir.

Lesen Sie mehr
Die KonMari-Methode: Kennen Sie sie schon?

Die Kollektion Home Edit

Jetzt freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass The Home Edit zusammen mit iDesign,

The Home Edit make-up opbergers

die Marke, die sie für so gut wie alles verwenden, hat ihre eigene Linie herausgebracht. Ja! Ich bin zum Beispiel ganz begeistert von den The Home Edit Kühlschranktabletts und den The Home Edit Make-up-Aufbewahrungseinheiten. Denn diese sind stapelbar, so dass Sie die Lagereinheiten selbst zusammenstellen können, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Linie bietet alles, was wir von iDesign gewohnt sind, nur noch ein bisschen praktischer und stilvoller. Zum Beispiel haben viele Kästen Schubladen und sie sind mit der idealen The Home Edit Drehscheibe herausgekommen. Und wie stolz bin ich, dass ich diese coole Kollektion bei So Clever anbieten kann.

Außerdem finden Sie auf unserem Kanal nicht nur Inspirationen mit allen Organizern von The Home Edit, sondern die Damen selbst posten auch viele schöne Benutzerfotos mit den Organizern. Außerdem sind sie auch auf Instagram sehr unterhaltsam mit lustigen Tic-Tacs, die ihren Feed ab und zu auflockern. Äußerst empfehlenswert!

Tipps von den Damen selbst

Neugierig auf Tipps von Clea und Joanna? Dann lesen Sie diesen Blog , in dem Clea und Joanna aufzeigen, welche Produkte Sie besser sofort loswerden sollten.

blog-newsletter-title
blog-newsletter-text
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar