Treffen Sie einen professionellen Organisator

14 Juli 2022
durch Eefje van Fairy Organized

Entschuldigung, was? Ich erhalte oft diese Reaktion, wenn ich erzähle, dass ich ein professioneller Organisator bin. Und dann folgt zwangsläufig ein Gespräch über das Aufräumen. Denn ob es einem gefällt oder nicht, jeder räumt gerne auf, habe ich festgestellt. Oder wird ein bisschen unruhig, weil viele von uns noch ein Aufräumprojekt zu Hause haben....

The Home Edit make-up opbergers

Ich heiße Eefje und ich bin ein professioneller Organisator! Es gibt verschiedene Arten von professionellen Veranstaltern, jeder mit seinem eigenen Spezialgebiet und seiner eigenen Zielgruppe. Wenn Sie mich also fragen, was ist dann ein professioneller Organisator? Dann weiß ich nicht, wie ich eine eindeutige Antwort geben soll.

Mit meinem Unternehmen Fairy Organised konzentriere ich mich als Aufräumcoach auf die private Zielgruppe. Mein Ziel ist es, dass meine Kunden die Erfahrung machen, wie schön es ist, jeden Tag mehr Zeit zur Verfügung zu haben, weil Ihr Haus strukturell aufgeräumt und organisiert ist! Gerade jetzt, wo Ihr Zuhause wichtiger denn je ist.

Der Start als professioneller Organisator...

Aber zunächst einmal zurück zum Anfang: Es begann als kleines Mädchen von 7 Jahren. Ich liebte nichts mehr, als mein Zimmer aufzuräumen und es durch Umstellen von Sachen und Möbeln immer schöner zu machen. Dieses Organisieren, Strukturieren und meine "Aufräumwut" habe ich mein ganzes Leben lang beibehalten. Von der Familie bis zu Freunden; ich habe schon so manchen Kleiderschrank, Küche und Wohnzimmer aufgeräumt und gestaltet.

Wie oft hört man: "Folge deiner Leidenschaft, folge deinem Herzen, mach das, was du wirklich liebst". Aber bei mir hat es ziemlich lange gedauert, bis ich mich getraut habe, zuzugeben, dass es wirklich meine Leidenschaft ist, Menschen beim Aufräumen zu helfen. In der Tat brauchte ich ein Burn-out (vor 9 Jahren) und dann eine Zeit der Ungewissheit aufgrund meiner Gesundheit, bevor ich es wagte, mich ganz darauf einzulassen. Aber oh, wie froh bin ich, dass ich diesen Schritt getan habe. Denn nachdem ich lange Zeit in der Werbe- und Medienbranche gearbeitet habe, bin ich seit Anfang 2020 stolze Gründerin von Fairy Organised.

Das Haus eines professionellen Veranstalters

Ich bin jetzt seit 13 Jahren mit meinem lieben Steef zusammen, der manchmal ganz verrückt wird, wenn ich organisiere.... Wenn ich denke, dass unser Haus unordentlich ist, gehe ich regelmäßig wie ein Tornado (oder eine Zauberfee ;-) durch das Haus. Das liegt daran, dass ich mich in einer aufgeräumten Umgebung am wohlsten fühle und mein Geist zur Ruhe kommt, wenn es auch um mich herum "ruhig" ist. Das werden viele von Ihnen wahrscheinlich wiedererkennen!

Ich bin auch Mutter von zwei Kindern, Sohn Benjamin, 7 Jahre, und Tochter Bobbie, fast 5 Jahre. Fast täglich höre ich die Bemerkung, dass es bei mir zu Hause immer komplett "organisiert" sein muss. Das stimmt zum großen Teil, aber mit zwei kleinen Kindern und einem geschäftigen Haushalt müssen auch wir jeden Tag aufräumen. Der einzige Vorteil ist, dass es sich um eine tägliche 10-minütige Aufräumaktion handelt, die zur Routine geworden ist. Das liegt daran, dass alle unsere Dinge einen festen Platz haben. Dies schafft einen Überblick. Es kostet viel weniger Mühe und - nicht unwichtig - Zeit, Dinge zu finden und wieder wegzuräumen. So erlebe ich selbst jeden Tag, wie unglaublich schön es ist, wenn das eigene Haus in Ordnung ist. Dank der logischen Struktur in unserem Haus bleibt mir viel Zeit für die Dinge, die ich wichtig finde!

Denken Sie an einen Spaziergang mit einem Freund, einen Lauf im Wald oder ein kuscheliges Plätzchen auf dem Sofa mit einer Tasse Tee und einer Zeitschrift. Ich habe mehr Energie und Zeit für meine Arbeit und natürlich auch mehr Aufmerksamkeit für meine Kinder. Aber auch mehr Zeit für spontane Dinge, weil das Haus so schnell aufgeräumt ist, weil wir ein System haben (alles hat einen festen Platz).

Der Aufstieg des Berufs des professionellen Veranstalters

Es ist klar, dass ich eine große Leidenschaft für das Aufräumen, Organisieren und Strukturieren habe. Man kann auch sehen, dass sich in den Niederlanden seit einiger Zeit etwas abzeichnet, das einem Hype gleichkommt. Dank Marie Kondo kennen wir alle die "Spark Joy"-Bewegung, und sie hat eine wahre Aufräumrevolution ausgelöst. Die häufigste Frage, die bei einer Aufräumaktion gestellt wird, lautet daher: "Macht es Sie glücklich?".

Außerdem haben die Damen von The Home Edit aus Amerika die sozialen Medien sehr geschickt genutzt (5 Millionen Follower), um in kurzer Zeit etwas Schönes zu schaffen und sogar eine eigene erfolgreiche Produktlinie für die Organisation auf den Markt zu bringen. In den Niederlanden gibt es immer mehr professionelle Organisatoren, die sich selbständig machen. Kurz gesagt: Aufräumen und Organisieren ist angesagt.

Die Fotos stammen von: @fairyorganized.nl


Gründung eines eigenen Unternehmens in Corona

Ich bin noch nicht lange als professionelle Organisatorin tätig, und es war ziemlich aufregend, mitten in der Corona-Krise zu starten, aber ich bin unglaublich glücklich und stolz auf die vielen und vor allem unterschiedlichen Kunden, die ich im letzten Jahr hatte. Es ist ein besonderes Gefühl, zu erleben, wie schnell die Menschen Zugang zu ihren privaten Räumen und den Dingen in ihrem Zuhause gewähren und mir das Vertrauen schenken, etwas damit zu machen. Denn egal, ob es sich um die Organisation einer Küche, die Entrümpelung einer Garage oder die Neuordnung eines luxuriösen begehbaren Kleiderschranks handelt, alle meine Kunden haben eines gemeinsam: Sie brauchen Überblick (und mehr Ruhe).

Das Ergebnis, die Erleichterung und die Freude des Kunden nach einer Aufräumaktion, ist fantastisch zu sehen. Darüber hinaus weiß ich, dass viel mehr passiert, wenn man sich dafür entscheidet, strukturell aufzuräumen. Es ist eine Tatsache, dass sich eine aufgeräumte Umgebung positiv auswirkt, dass man sich besser konzentrieren oder entspannen kann und dass man sich einfach weniger ablenken lässt.

Meine Mission mit Fairy Organised ist, dass Sie jeden Tag erleben, wie schön es ist, mehr Zeit zu haben, weil Ihr Haus aufgeräumt und organisiert ist! Vor allem jetzt, da wir wegen Corona so oft zu Hause sind.

Die Aufräummethode und Tipps von Fairy Organised

Beim Aufräumen geht es darum, Dinge loszuwerden, mit denen wir nicht mehr zufrieden sind und die wir deshalb loswerden können. Es hört sich so einfach an, aber sehen Sie sich einmal in Ihrem Haus um. Macht dich alles, was du um dich herum siehst, glücklich? Oder gibt es Orte, an denen es Dinge gibt, die nicht hingehören? Oder wo es viel zu viel ist? Achten Sie auf alle Dinge, die Sie umgeben. Brauchen Sie das alles oder nutzen Sie es überhaupt?

Haben Sie jetzt Lust bekommen, selbst loszulegen? Dann fangen Sie z. B. mit einem (Küchen-)Schrank an und holen alles heraus.

Stellen Sie sich die folgenden Fragen, wenn Sie mit dem Aufräumen beginnen:

  1. Brauche ich das?
  2. Macht es mich glücklich?
  3. Ist dies der beste Ort im Haus, um es aufzubewahren?

Und dann:

  1. Spenden/verschenken/entsorgen Sie, was Sie nicht mehr benutzen, brauchen oder kaputt ist.
  2. Geben Sie allem einen festen und logischen Platz.
  3. Beschriften Sie Ihr Lager. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Dinge in Ihrer Wohnung noch besser zu organisieren.

Intelligente Lagerung oder wie ich oft sage: "Tabletts".

Wie oben beschrieben, ist für mich der wichtigste Tipp beim Aufräumen und Organisieren, allen wichtigen Dingen im Haus einen wirklich festen Platz zu geben. Ich verwende oft die Besteckschublade als Metapher dafür. Dies zeigt deutlich, dass Sie eine Übersicht in der richtigen Kategorie und in den richtigen Zahlen erstellen.

Ich bin der Überzeugung, dass ich ohne Aufbewahrungskästen so viel aufräumen und organisieren kann, wie ich will, aber das schafft keine Übersicht. Das Endergebnis soll auch wirklich "Ruhe" ins Auge bringen und das gelingt unter anderem mit den smarten Aufbewahrungsbehältern von So Clever fast immer.

Ein gutes Layout ist die Grundlage für einen organisierten Haushalt! Es ist hilfreich, die richtigen Ordnungsmittel zu finden, die genau zu Ihrem Raum passen. Das ist manchmal eine (kleine) Investition, die sich aber lohnt, denn so können Sie in Ihrer Wohnung ein System schaffen, in dem alle Dinge einen festen Platz haben.

Die Fotos stammen von: @fairyorganized.co.uk

Das Allerletzte, was ich über Ihr Zuhause sagen möchte: Ihre eigene Wohnung! Angesichts der verrückten Zeit und der Unsicherheit in Corona ist dies genau der richtige Zeitpunkt, um in Ihr Haus zu investieren. Ich hoffe, ich konnte Sie mit den obigen Tipps dazu inspirieren, selbst loszulegen. Wenn Sie es schwierig oder unmöglich finden, es selbst zu tun, dann wissen Sie jetzt, dass Sie die Hilfe eines professionellen Veranstalters in Anspruch nehmen können.

Ein aufgeräumtes Leben bringt Ihnen Ruhe, nicht nur in Ihrer Wohnung, sondern auch in Ihrem Kopf!

Alles Liebe, Eefje

blog-newsletter-title
blog-newsletter-text
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar