Garderobe Organisator

Organisation des Kleiderschranks mit einem Kleiderschrank-Organizer

Ein aufgeräumtes Haus in einem aufgeräumten Kopf. Es ist also keine schlechte Idee, in häufig genutzten Räumen für Ordnung zu sorgen. Und in was schauen Sie jeden Morgen hinein? Genau! In Ihrem Kleiderschrank. T-Shirts, Hosen, Kleider, Röcke, Unterwäsche und vielleicht sogar Schuhe: alles muss in Ihren Kleiderschrank passen. Mit einem Kleiderschrank-Organizer sorgen Sie nicht nur dafür, dass Ihr Kleiderschrank ordentlich aussieht, sondern schaffen mit großer Wahrscheinlichkeit auch mehr Platz. Gut zu wissen für die Shopaholics unter uns.

Ein logischer Aufbau eines Kleiderschranks sieht folgendermaßen aus

Sie lagern Kleidung ganz unterschiedlich. Schuhe stellen Sie wahrscheinlich in einen Schrank, T-Shirts und Hosen falten Sie vielleicht und lange Kleider und Mäntel hängen Sie auf einen Bügel. Was ist also ein gutes Layout für Ihren Kleiderschrank? Mit einem intelligenten Kleiderschrank-Organisator von So Clever können Sie Ihren Kleiderschrank logisch organisieren, indem Sie Ihre Kleidung auf verschiedene Arten aufbewahren.

Aufhängen von Kleidung mit einem Hängeorganisator

Wahrscheinlich hängen Sie jetzt T-Shirts oder Kleider auf einen normalen Kleiderbügel. Aber ein spezieller Hänge-Organisator kann viel effektiver arbeiten. Hängen Sie die Taschen zum Beispiel an einen speziellen Handtaschenbügel oder wählen Sie einen Taschenorganizer mit Fächern, in denen Sie Ihre Handtaschen ordentlich unterbringen können. Aber auch Unterwäsche kann mit einem Hängeschrank-Organizer aufgehängt werden.

Schuhorganisation im Kleiderschrank

Stehen Ihre Schuhe immer noch im Flur oder im Schlafzimmer herum? Auch Turnschuhe, Stiefel und Pumps lassen sich mit einem speziellen Schuhschrank-Organizer im Kleiderschrank unterbringen. Sie können zwischen einem Schuhkarton, einem Schuhstapler oder einem Schuhkorb wählen.

Sortieren von Kleidungsstücken mit einem Regalorganisator

Legen Sie Ihre T-Shirts und Pullover immer ordentlich in ein Regal, aber im Handumdrehen ist es wieder unordentlich? Dann können Regalorganisatoren helfen. Sortieren Sie Ihre Kleidung nach Farben oder legen Sie Winterpullis und Sommertops übereinander und stellen Sie einen Regalorganisator dazwischen. Auf diese Weise können Sie weiterhin verschiedene Arten, Größen und Farben von Kleidung nebeneinander aufbewahren, aber alles bleibt getrennt und Sie behalten den Überblick.

Kleiderschrank-Organizer mit Körben und Boxen

Natürlich können Sie auch einen allgemeinen Aufbewahrungskorb oder eine Box verwenden, um eine logische Anordnung im Kleiderschrank zu schaffen. Sie können selbst entscheiden, was Sie dort hineinlegen möchten: Ihre Taschen, Ihre Gürtel, Winteraccessoires oder Unterwäsche. Ein Kleiderschrank-Organizer kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Dazu gehören eine Aufbewahrungsbox aus Pappe, ein Aufbewahrungskorb aus Stoff oder ein Vakuumbeutel für Kleidung. Wenn Sie sich für eine Aufbewahrungsbox mit Deckel entscheiden, können Sie die Kleidung staubfrei aufbewahren und die Körbe im Kleiderschrank übereinander stapeln. Haben Sie noch eine kleine Kommode übrig? Unterwäsche und Socken lassen sich darin perfekt aufbewahren, und ein Schubladenorganisator sorgt dafür, dass alle Arten von Wäsche nicht durcheinander geraten.

Kleiderschrank-Organizer von So Clever

Wenn Sie Ihren Schlafzimmerschrank auf Vordermann gebracht haben, ist es an der Zeit, auch die anderen Räume des Hauses in Angriff zu nehmen. Wir haben auch Organizer für die Garderobe im Badezimmer, und mit einem Flurorganizer können Sie die Schuhe der ganzen Familie ordentlich sortieren. Sie sehen den Wald vor lauter Organisatoren nicht? Dann lassen Sie sich von unseren Aufbewahrungstipps inspirieren.