Die grundlegenden Aufbewahrungsprodukte, die in Ihrem Haushalt unverzichtbar sind

21 September 2021
durch So Clever

Bei all den Lagerprodukten in verschiedenen Formen und Größen sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Einige Aufbewahrungsprodukte sind speziell für die Aufbewahrung bestimmter Gegenstände konzipiert, z. B. Organizer zum Aufhängen von Schmuck, ein Regal für die Dusche oder Badewanne oder Organizer für Flaschen oder Dosen im Kühlschrank. Aber auf welche Aufbewahrungsprodukte können Sie nicht verzichten, wenn Sie mit der Organisation Ihres Hauses beginnen? Diese Aufbewahrungstipps helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen "Basis"-Organizer für jeden Haushalt.

Vorratsgläser

Vorratsgläser sind die perfekten Produkte, um mit dem Ordnungsprozess zu beginnen. So bleiben Ihre Lebensmittel länger frisch, Sie haben einen besseren Überblick über Ihre Vorräte und vermeiden überfüllte Küchenschränke, in denen z. B. halbleere Nudel- und Reispackungen herumliegen. Vorratsgläser eignen sich auch für andere lose Gegenstände wie Kaffeetassen, Spülmaschinentabletten oder Kapseln für die Waschmaschine.

Transparente Aufbewahrungskästen

Transparente Lagerbehälter sind für die Lagerung von Produkten nach Kategorien unerlässlich. Sie können in jedem Raum verwendet werden: in der Speisekammer zur Aufbewahrung von Vorräten, in der Küche zur Aufbewahrung von Küchenutensilien, im Bad zur Einteilung von Pflegeprodukten, die Möglichkeiten sind endlos! Die transparenten Aufbewahrungsboxen von The Home Edit eignen sich zum Beispiel ideal zum Mischen und Kombinieren, da man sie auf verschiedene Weise übereinander stapeln kann. Die Kollektion Kitchen Binz von iDesign umfasst auch transparente Aufbewahrungsbehälter in vielen verschiedenen Größen. Dank des Griffs lassen sie sich leicht aus einem Schrank herausnehmen, eignen sich aber auch hervorragend für die Gestaltung einer praktischen Schubladeneinteilung.

Drehscheibe

Die Drehscheibe: Es gibt immer einen Bereich, in dem sie sich als nützlich erweist und alles tiptop organisiert aussehen lässt. Zum Beispiel in Ihrem Badezimmerschrank für Toilettenartikel oder in Ihrem Küchenschrank für Gewürze oder andere häufig verwendete Artikel. Auf diese Weise müssen Sie nie lange nach der einen Flasche suchen, die Sie brauchen.



Aufbewahrungsboxen mit Deckeln

Ebenfalls unverzichtbar: Aufbewahrungsboxen oder -körbe mit Deckeln. Diese sind besonders praktisch für Dinge, die Sie seltener benutzen. Praktisch für die Lagerung von Kleidung oder Vorräten. Mit einem Etikett versehen, wissen Sie genau, was Sie in welcher Box gelagert haben. Die durchsichtigen Aufbewahrungsboxen von Orthex sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Wenn Sie Ihre Sachen lieber unsichtbar aufbewahren möchten, können Sie sich zum Beispiel auch für weiße oder graue Aufbewahrungskörbe mit Deckel entscheiden.

Schubladenboxen

Wenn Ihre Schubladen nicht gut organisiert sind, werden sie schnell zu unübersichtlichen Schubladen. Wenn Sie also mit der Organisation Ihres Hauses beginnen, stehen Ihre Schubladen wahrscheinlich ganz oben auf der Liste der zu erledigenden Aufgaben! Neben der Verwendung eines Besteckkastens in der Besteckschublade können Sie auch mit Schubladenkästen oder Schubladenteilern für die anderen Schubladen beginnen. Verwenden Sie zum Beispiel die transparenten Schubladenteiler von iDesign, um die Gegenstände in Ihrer Schublade zu kategorisieren, oder die Bambus-Schubladenteiler von Five®. Für tiefere Schubladen können Sie auch durchsichtige Aufbewahrungsbehälter verwenden, wie bereits in diesem Aufbewahrungstipp erwähnt!

Mehr Inspiration für die Aufbewahrung? Lesen Sie auch unsere Organisationstipps, die Ihnen den Alltag erleichtern.

blog-newsletter-title
blog-newsletter-text
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar